.
Der Alpenschocker

GeröllhaldenGeschichten










Sie sind Besucher:
Counter Image


Herz Schmerz Liebe Leid

175 Seiten voller Dramatik, ergreifendem Liebeskummer, Herz, Schmerz, Mord, Totschlag, Blutschande, Sektenwesen und andere Schauderhaftigkeiten. Alle Geschichten basieren auf wahrlich wahrhaftig, ja gar hemmungslos an den Haaren herbeigezogenen, tatsächlich frei erfundenen Tatsachen.

Diese GeröllhaldenGeschichten zeigen, dass das Leben in der abgeschiedenen Abgeschiedenheit manchmal nicht gar so hübsch und artig sein kann, wie es in der ach so heilen Alpenlandmusik besungen wird. Auch im Gebirge gibt es nebst Glückseligkeit vielfach üblen Neid, rüde Boshaftigkeiten, fiese Intrigen und Schandtaten aller Art.

Lesen Sie warum Vroni unter unsäglichem Liebeskummer leiden musste, warum Vroni nicht heiraten durfte, warum Vroni aus heiterem Himmel kotzen musste, oder wie die  Holzmaserungssekte „Brett sei mit dir“ Leute schindete. Lesen Sie auch, warum nicht Vroni sondern Leni stocksauer mit einem langen Küchenmesser in Herrn Pfarrers Bauch rumstocherte. – Hat da jemand Satire gesagt? Satirische Satire?

Foto Cover Vorderseite © Nicole Bussmann, Zürich

Erstellt mit dem IPSHOST.CH WebsiteBuilder (c)2000